Beschreibung

FMEA – Moderatorentraining (QMH-420)

Dauer:

2 Tage

Themen:

  • Organisatorische und methodische Grundlagen einer FMEA-Moderation
  • Aufgabenstellung des Moderators und dessen Rolle
  • Moderationsvorbereitung und Vorgehensweise bei der FMEA-Moderation
  • Zusammenstellung des FMEA-Teams
  • Effiziente und ergebnisorientierte Moderationsdurchführung in den verschiedenen FMEA-Phasen von Aufbau, Maßnahmendefinition, Risikobewertung und Optimierung
  • Dokumentationstechniken, während der Moderation
  • Tricks und Kniffe im Moderationsalltag
  • Präsentation von FMEA-Ergebnissen

Lernergebnisse:

  • Einblick, wie die FMEA-Methode gezielt zu handhaben ist
  • Überblick über Moderations- und Problemlösungstechniken
  • Einblick in Frage- und Kommunikationstechniken bei der FMEA-Moderation
  • Überblick zur Visualisierung der Moderationsergebnisse
  • Einblick in Möglichkeiten der Übertragung des Gelernten auf zukünftige Aufgabenstellungen („Lessons Learned”)

Zielgruppe:

Mitarbeiter, die in den Bereichen Qualitätswesen, Entwicklung, Konstruktion und Prozessplanung FMEAs moderieren werden

Zurück

QMH Consulting

Kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren mit Ihnen Ihren Preis.

Copyright 2020 QMH Consulting. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.