Der neue FMEA Rotband

In wenigen Wochen erscheint nach langer Wartezeit der neue FMEA Rotband. Was ist neu und welche Änderungen, zusätzliche Aufgaben und Vereinfachungen bringt Ihnen der neue Standard für Ihr Unternehmen? Wir verraten es Ihnen!

Wozu die neue harmonisierte Version der FMEA?

Auch wenn die Grundsätze der Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analysen (FMEA) weltweit die gleichen sind, so gibt es doch bis heue zwei konkurrierende Standards und Handbücher: Zum einen den Rotband des deutschen Verbands der Automobilindustrie (VDA), zum anderen das Handbuch der US-amerikanischen Automotive Industry Action Group (AIAG). Diese unterschieden sich jedoch in wesentlichen Punkten wie Risikobewertung, Bewertungstabellen oder Abgrenzungen. Vor allem für Zulieferer mit europäischen UND amerikanischen Kunden bedeutet dies erhebliche Mehraufwände, teilweise doppelte Arbeit und eine große Fehlerquelle.

Nach langem Tauziehen zwischen den Interessengruppen sowie einem Gelbband im November 2017, der dann wieder zurückgezogen wurde, haben sich nun die Mitglieder des Arbeitskreises auf die harmonisierte FMEA als Rotband geeinigt.

Die wesentlichen Neuerungen der FMEA Harmonisierung

  • Ein weltweit gültiger FMEA-Standard mit identischen Begrifflichkeiten (bspw. Design-FMEA vs. Produkt-FMEA) und einem gemeinsamen Rotband
  • Statt der fünf Schritte der alten Handbücher nach VDA/AIAG gibt es nun sechs Schritte
  • Gemeinsame Bewertungskataloge nach VDA/AIAG
  • Die Risikoprioritätszahl (RPZ) wird abgeschafft und durch die Aufgabenpriorität (AP) mit Ampellogik ersetzt. Dies soll zum einen das künstliche „Herunterrechnen“ der RPZ unter bestimmte Schwellenwerte verhindern und zum anderen durch die Ampellogik (hohes/mittleres/geringes Risiko) den Umgang mit der FMEA vereinfachen
  • Neue, harmonisierte FMEA-Formblätter mit zusätzlichen Inhalten
  • Die Klassifikations-Spalte zur Kennzeichnung der besonderen Merkmale entfällt bei der Design-FMEA
  • Einführung des MSR (Monitoring System Response) als zusätzliche FMEA-Betrachtung in der Design-FMEA

Gerne unterstützen unsere deutschlandweit führenden FMEA-Fachexperten Sie bei der Einführung bzw. Umstellung des neuen FMEA-Standards.

Trainings & Seminare

Erweitern Sie mit QMH Ihr Experten-Wissen. In unseren Trainings schulen unsere Spezialisten Sie und Ihre Mitarbeiter zu wichtigen Themen – ob Audits, Produktsicherheit, Risiko- oder Produktmanagement.

Jetzt Seminar buchen