Risikomanagement:

Es geht nicht nur um Fehler. Es geht um Geschäftsentwicklung.

Risikomanagement ist zu allererst Prävention – vermeiden, dass aus Risiken Probleme werden. Denn nur dann kann Ihr Business funktionieren und Sie sich weiterentwickeln.

Unser Arbeits-Prinzip.

Wir denken Risikomanagement kontinuierlich, als integralen Prozess – immer mit dem Blick auf andere Bereiche wie z. B. Qualitätsmanagement oder PEP (Produkt-Entstehungs-Prozess), um nur zwei zu nennen. Grundsätzlich beruht das Management-System auf dem sogenannten PDCA-Circle (Plan-Do-Check-Act).

Die wesentlichen Schritte.

  • Identifikation
  • Analyse
  • Bewertung
  • Maßnahmen-Definition zur Reduzierung von Risiken
  • Überwachung der Risikomaßnahmen

Für die Bereiche:

  • Bauteile/Komponenten
  • Prozesse (auch Produkt-Entstehungs-Prozess)
  • funktionale Sicherheit und Produktsicherheit
  • Softwaresystem.

Das Besondere daran.

Wir arbeiten mit Ihren Fachleuten auf Augenhöhe. Als Insider – Ingenieure, Experten in VDA-Themen, Praktiker mit jahrelanger Expertise im Automotive – kennen wir die unterschiedlichen Abläufe mit ihren Risikopotenzialen. Und adaptieren diese hohen Anforderungen auf andere Branchen. Analytische Methoden wie FMEA, FTA, FMEDA werden praxisbezogen auf Ihre individuellen Unternehmens- und Branchen-Standards angewendet.

Unser Ziel.

Nicht nur Ihre Risiken zu minimieren und die Sicherheit erhöhen. Sondern Ursachen nachhaltig zu beseitigen und so Ihren Fortschritt zu unterstützen.

FMEA

Trainings & Seminare

Erweitern Sie mit QMH Ihr Experten-Wissen. In unseren Trainings schulen unsere Spezialisten Sie und Ihre Mitarbeiter zu wichtigen Themen – ob Audits, Produktsicherheit, Risiko- oder Produktmanagement.

Jetzt Seminar buchen