530: Produktsicherheitsbeauftragter

SeminardauerDauer:

2 Tage

SeminarbeschreibungThemen:

  • Notwendigkeit zur Einführung eines Produktsicherheitsbeauftragten (PSB)
  • Kernelemente eines Systems zum Lenken von Risiken inkl. Darstellung der Ergebnisse
  • Produktsicherheitsmanagement und die Rolle eines Produktsicherheitsbeauftragten (PSB)
  • „Lessons Learned“, inkl. Risikoeinstufung und Implementierung strukturierter Maßnahmen
  • Anforderungen der IATF 16949 sowie der OEMs an den Produktsicherheitsbeauftragten

LernzieleLernergebnisse:

  • Überblick über die Aufgaben und Rollen eines Produktsicherheitsbeauftragten sowie der Werkzeuge, die zur Erfüllung dieser Aufgaben notwendig bzw. hilfreich sind
  • Einblick in die normativen und kundenspezifischen Anforderungen an den Produktsicherheitsbeauftragten

ZielgruppeZielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter, die als Produktsicherheitsbeauftragte eingesetzt werden sollen oder bereits eingesetzt wurden.

PreisPreis (netto):

In Norderstedt: 580 Euro pro Person

Inhouse bei Ihnen: Großraum Hamburg: 2.700 Euro zuzüglich Reisekosten, sonst 2.900 Euro zuzüglich Reisekosten (max. 15 Teilnehmer)

Anmeldung

Seminarort*

Wir sind Experten.

Mit unserem international agierenden Beraterpool betreuen wir namhafte Unternehmen weltweit - vom mittelständischen Zulieferer bis zum OEM-Konzern.

Sprechen Sie uns an