480: Umgang mit besonderen Merkmalen

SeminardauerSeminardauer:

1 Tag

SeminarbeschreibungSeminarbeschreibung:

  • Grundlagen und Definitionen zu besonderen Merkmalen
  • Anforderung der Produkthaftung an besondere Merkmale
  • Besondere Merkmale im Produktentstehungsprozess
  • Vorgehensweise zur Bestimmung besonderer Merkmale
  • Besondere Merkmale im Kontext der robusten Konstruktion und zum beherrschten Prozess
  • Prüfplanung und Prüfstrategien bei besonderen Merkmalen
  • Zusammenhang zwischen besonderen Merkmalen und FMEA
  • FMEA und Durchgängigkeit der besonderen Merkmale von der Produkt-FMEA über die Prozess-FMEA bis zum Produktions-Lenkungs-Plan

LernzieleLernziele:

  • Die Teilnehmer sind nach dem Training in der Lage, die Vorgehensweise zur Bestimmung und Behandlung von besonderen Merkmalen im Unternehmen nachzuvollziehen
  • Systematische Identifikation, Ermittlung, Nachweisverfahren, Dokumentation und Archivierung der besonderen Merkmalen
  • Besondere Merkmale in der Kunden-Lieferanten-Beziehung
  • Übertragung des Gelernten auf zukünftige Aufgabenstellungen

ZielgruppeZielgruppe:

Produktentwicklung, Prozessentwicklung, Qualitätssicherung und Einkauf

PreisPreis (netto):

290 Euro

Anmeldung

Wir sind Experten.

Mit unserem international agierenden Beraterpool betreuen wir namhafte Unternehmen weltweit - vom mittelständischen Zulieferer bis zum OEM-Konzern.

Sprechen Sie uns an