Noch mehr Sicherheit mit FMEDA

Im Risikomanagement lässt sich noch eine weitere Größe bestimmen: die Analyse eines Hardware-Systementwurfes. Die Failure Mode Effects and Diagnostic Analysis (FMEDA) geht noch einen Schritt weiter als FMEA. Denn sie zeigt nicht nur systematische Fehler auf, sondern auch zufällige Fehlerquoten. So finden unsere Berater von QMH frühzeitig potentielle Fehler und damit verbundene Risiken im Hardware-Systementwurf heraus – ein wertvolles Instrument im Produktentstehungsprozess.

Welche Ausfälle sind sicher, welche gefahrbringend? Wir sind Könner darin, die erforderlichen Diagnosewerte in Wahrscheinlichkeiten pro Stunde zu ermitteln. Und können so in Ihrem Unternehmen die Risiken erkennen und gezielt Abstellmaßnahmen bestimmen.

Trainings & Seminare

Erweitern Sie mit QMH Ihr Experten-Wissen. In unseren Trainings schulen unsere Spezialisten Sie und Ihre Mitarbeiter zu wichtigen Themen – ob Audits, Produktsicherheit, Risiko- oder Produktmanagement.

Jetzt Seminar buchen